Winter Sea Kayaking: Trip to a Cable Ship

Dieser Beitrag erläutert Eckis Unfall, den ich im letzten Blog-Beitrag ausführlich geschildert habe.

Zwei Tage nach der hier gefilmten Tour fuhren Ecki und ich die selbe Strecke, auch an dem hier gefilmten Kabellegerschiff aus Falmouth vorbei.

Die Wellen, durch die ich in der Eingangssequenz auf die rot blinkende Tonne zufahre, sind harmlos gegenüber den fast 2 Meter hohen Brechern, die mich zwei Tage später am 18.1.2018 erwarteten.

Auf der Rücktour sieht man mich ab 7:45 min auf ein Ufer mit Häusern zufahren und links davon Anfänge der Hafenanlage (das ist die Hafenseite vom Kieler Westufer – unserem Clubhafen-Ufer).

Erster GoPro Hero 6 Film: Seekajaktour am 16.1.2018

Ecki schaffte es am 18.1. noch, sein vollgelaufenes und nicht mehr fahrbares Kajak bis zu 350 Meter vor diesen Hafen zu fahren. Dann musste er das Boot aufgeben und aussteigen. Ecki ist ein durchtrainierter und zertifizierter Rettungsschwimmer. Er hat jahrelang für die DGzRS (Deutsche Gesellschaft zur Rettung Schiffbrüchiger) selbst Seenotretter ausgebildet und ist, wenn andere Boote kenterten, zu Rettungseinsätzen auf See  gefahren und hat vielen Menschen das Leben gerettet. Am 18.1. waren die Strömungsverhältnisse so stark, dass er die 350 Meter bis zum Ufer nicht mehr überwinden konnte. Im zwei Grad Celsius kalten Wasser drohte ihm nach rund 40 Minuten trotz Schutzkleidung der Tod.

Als er das Boot verließ, zündete er eine Seenotrakete. Sie wurde von einem Mann, der in einem der Gebäude am Ufer arbeitete, gesehen. Dieser Mann informierte dann die Wasserschutzpolizei und löste Eckis glückliche Rettung aus.

In der Schlussszene des Videos sieht man den Holzsteg und das Podest, von dem aus ich Ecki in den Wellen vergeblich suchte.

Am Unfalltag filmte ich wegen starken Schneetreibens nicht.

Advertisements

Ein Kommentar zu „Winter Sea Kayaking: Trip to a Cable Ship

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s